Verkehrsrecht in Fürth
Sr. Rudolf Weyer

Rechtsanwalt
Dr. Rudolf Weyer

Fachanwalt für Verkehrsrecht,
ADAC Vertragsanwalt

Sie sind geblitzt worden? Sie haben "kreativ geparkt"? Sie hatten einen Verkehrsunfall? Ihnen droht ein Bußgeld oder gar ein Fahrverbot?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Rudolf Weyer aus Fürth hilft Ihnen bei allen Fragen zum Verkehrsrecht. Schnell und unbürokratisch.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Unfallschaden melden

Bußgeld melden

Bußgeldrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Früher oder später kommt wohl jeder Autofahrer in Konflikt mit der Straßenverkehrsordnung und ein Bußgeldbescheid kommt ins Haus. Jetzt ist es wichtig, keine Schuldeingeständnisse gegenüber der Polizei oder Bußgeldbehörde zu machen. Die Überprüfung durch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann sich lohnen: Viele Bußgelder sind rechtsfehlerhaft erlassen und manchmal besteht die Chance, zumindest die Abmilderung des Bußgeldes zu erreichen.

Rechtsanwalt Dr. Rudolf Weyer aus Fürth ist Fachanwalt für Verkehrsrecht, berät Sie in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten und vertritt Ihre Interessen vor Gericht und auch außergerichtlich.

Nach Einsicht der Ermittlungsakten, die nur bei anwaltlicher Vertretung möglich ist, lässt sich abschätzen, ob und ggf. wie gegen Ihren Bußgeldbescheid vorzugehen ist. Je nach Fallgestaltung geht es um

  • Reduzierung oder Abwendung des Bußgeldes
  • Reduzierung des Punktekontos in Flensburg
  • Aufschieben oder Absehen des Fahrverbotes

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf - per Telefon oder gleich online.

Fahrverbot und Entziehung der Fahrerlaubnis

Wer beruflich und/oder privat auf ein Kfz angewiesen ist, den trifft ein Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis besonders hart. Gerade für Pendler oder Berufsfahrer kann sogar das Risiko des Arbeitsplatzverlustes bestehen.

Beauftragen Sie möglichst frühzeitig einen Verkehrsanwalt mit der Wahrung Ihrer Interessen. So lässt sich unter Umständen erreichen, dass das Fahrverbot zu einem späteren, für Sie besser geeigneteren Zeitpunkt angetreten werden oder vielleicht sogar gegen höheres Bußgeld abgewendet werden kann. Bei drohender Entziehung der Fahrerlaubnis lohnt sich eine anwaltliche Beratung zu allen Fragen rund um die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU).

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht kennt sich Herr Dr. Rudolf Weyer bestens aus mit Ablauf, Verfahren und Rechtsfolgen bei bußgeldrechtlichen oder strafrechtlichen Fahrverboten und der Entziehung der Fahrerlaubnis. Er kann nach Einsicht in die Ermittlungsakte beurteilen, welche Chancen in Ihrem Fall bestehen und Sie entsprechend beraten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Ihr gutes Recht beim Verkehrsunfall

Sie wurden in einen Verkehrsunfall verwickelt und haben einen Sachschaden oder einen körperlichen Schaden davongetragen? Sie haben den Unfall nicht verursacht oder die Schuldfrage ist unklar? Dann treffen Sie jetzt auf keinen Fall eine Vereinbarung mit der gegnerischen Versicherung! Die vertritt nicht Ihre, sondern nur die eigenen Interessen. Wenden Sie sich möglichst frühzeitig an den Anwalt Ihres Vertrauens und lassen Sie sich unabhängig beraten!

Haftpflichtversicherer des Unfallverursachers kürzen gerne Schadenspositionen und sparen so in der Summe Millionen - zu Ihren Lasten. Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen: Sie haben als Geschädigter, wenn kein Mitverschulden vorliegt, Anspruch auf Ersatz Ihres Schadens in voller Höhe!

Mit einem auf das Verkehrsrecht spezialisierten Rechtsanwalt profitieren Sie von einer völlig unabhängigen Feststellung Ihres Schadensumfangs und einer schnellen und unkomplizierten Schadensabwicklung. Mögliche Schadenspositionen sind u. a.:

  • Reparaturkosten (konkrete oder fiktive Abrechnung)
  • Schmerzensgeld (HWS-Syndrom)
  • Mietwagen und Nutzungsausfall
  • Verdienstausfall
  • Ersatz des Haushaltsführungsschadens
  • Kosten für einen Kfz-Sachverständigen
  • Kosten für den Rechtsanwalt

Die Kosten für Ihre Rechtsberatung muss der Gegner bzw. dessen Versicherung übernehmen, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben.

Rechtsanwalt Dr. Rudolf Weyer ist als Fachanwalt auf das Verkehrsrecht spezialisiert und hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen gegenüber dem Unfallgegner und der gegnerischen Versicherung.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf - per Telefon oder gleich per Online-Formular.



Dr. jur. Frank Kroier,
auch Dipl.-Kfm.
Dr. jur. Rudolf Weyer
Höfener Str. 10
D-90763 Fürth
Tel. +49 (0)911-785096
Fax. +49 (0)911-707651
E-Mail kanzlei@rkw-lawfirm.de

ADAC Vertragsanwalt